Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Bandblancheur zeichnet sich durch seine Flexibilität und kompakte Bauweise aus. Es können fast alle Obst und Gemüsesorten über einen Bandblancheur blanchiert werden.

Die Funktion der Anlage besteht in erster Linie darin, die Produkte auf die gesamte Transportbreite zu verteilen und anschließend mit heißem Wasser (Blancheur) dieses für eine vorgegebene Zeit zu blanchieren. Der Vorteil darin liegt: dass das Produkt leicht weiterzuverarbeiten ist und durch die Energieeinbringung die Linienleistung erhöht werden kann.

Konstruktion

Die Maschine ist geeignet zum Vorblanchieren von z. B. Peperoni bei einer Temperatur bis 90°C für ca. 5 min. Der Bandblancheur ist eben und das Erwärmen des Produktes erfolgt durch Übersrpühung mit heißem Wasser. Die Maschine hat eine geschlossene Bauform. Unterhalb der Maschine befindet sich ein Wassersammelbehälter. In diesem Wasserkasten (mit einem selbstreinigendem Filter) wird über eine Pumpe das Wasser von Produktresten gereinigt und wieder in den Blancheur zurückgespeist.

Der Wasserfilter hat eine Trommelform mit einer speziellen Lochung Drm. 5 mm. Durch die Rotation bleiben Fremdkörper an der Trommel haften und werden über einen Schaber in einen bauseitigen Sammelbehälter ausgetragen.

Das Prozesswasser wird mittels eines angebauten Röhrenwärmetauschers über ein Regelventil auf die gewünschte Blanchiertemperatur erhitzt. Der Wasserstand im Wasserkasten wird über eine Niveauelektrode geregelt. Sobald der Wasserstand sinkt wird über ein Magnetventil Frischwasser zugespeist.

Zur Reinigung können die Deckel sowie eine Reinigungstür am Wasserkasten geöffnet werden .

Die komplette Anlage wird an­schluss­fer­tig ausgeliefert.

Technische Daten

Typ Heißwasser Übersprühung.
Leistung ~ 0,75 to/Stunde (bei Peperoni mit einer Verteilung von 15kgr/m², Durchlaufzeit von ~ 5min.

Abmessungen

Gesamtlänge ~ 3.700 mm
Gesamtbreite ~ 1.100 mm
Gesamtwannenlänge ~ 3.200 mm
Gesamtwannenbreite
Nutzbreite ~ 1.000 mm
Einlaufhöhe ~ 1.200 mm
Auslaufhöhe ~ 1.000 mm

Antriebe

Getriebe NMRV 063 i=60
Motor 0,75kW + Inverter
Umwälzpumpe Lowara HTE 40/125/30 3,3 kW
Getriebe Wasserfilter NMRV 50 i=60 Motor 0,25 kW
Röhrenwärmetauscher Rohr Drm. 42,4x2,5 W.St. 1.4571

Materialstärken und Qualitäten

Becken V2A-Blech Stärke 2,5 mm
Deckel V2A-Blech Stärke 1,25 mm
Filter V2A-Blech Stärke 2,0 mm
Rahmen
Heißwasserverrohrung
Kaltwasserverrohrung
Vorhänge
Siebkästen
Laufschienen V2A-Blech Stärke 1,5 mm
Transportband Typ Alpha Belt S 2400 A60, PP
Einlaufband 3-spurig (Metallplattenband)
Auslaufband 4-spurig (Metallplattenband)
Deckel

Heizung

Motorventile (Bälz) DN65 mit elektronischen Regler und digitaler Temperaturanzeige
Temperatur-Messung über Widerstandsthermometer Pt 100

Steuerung

Edelstahl-Schaltschrank komplett verdrahtet.
Steuerelemente Siemens
Heizungssteuerung über Bälzregler
Temperaturüberwachung
Niveausteuerung
Geschwindigkeitsregelung Hauptband
Touchscreen mit verschiedenen Programmen


Pasteurisatoren Fa. Meiko

Fa. Meiko hat 2 neue Pasteurisatoren von ten Brink erhalten. 1 Stück mit 30 Meter Länge und 3...

Read More...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Trommelblancheur oder auch Universalblancheur von ten Brink ist ein Meilenstein in der Verarbeitung und Veredelung von Obst und Gemüse.

Diese Anlage wurde von uns speziell für den Einsatz von Herbstgemüse (Kraut, Karotten, Erbsen, Sellerie etc.) erfunden um eine möglichst schonende und effektive Blanchiermöglichkeit zu gewährleisten ohne mehrere Anlagen zu benötigen.

Die größten Vorteile in der Anlage sind:

  • Sehr hohe Energieübertragung und Energieersparnis.
  • Sehr gute Produkt und Prozesswasser Trennung
  • Sehr vielfältig einsetzbare Anlage für die unterschiedlichsten Produkte.
  • Sehr hochwertige Verarbeitung und in diesem Bereich State of the ART.

Konstruktion

Die Anlage besteht aus einer selbsttragenden Wannenkonstruktion und ist außen isoliert mit einem Edelstahlmantel. Trommel aus Lochblech Ø 2mm ohne Mittelachse, außen auf 4 Edelstahlrollen gelagert. Zur Reinigung der Trommel sind 2 Deckelreihen (gegenüberliegend) eingebaut. Innenliegende Schneckenwendeln übernehmen den Produkttransport. Auslauf Trommel mit 6 Stück sogenannten Auswurfschaufeln und Übergabe zur Auslaufschnecke.

Produkteinlauf durch Einlaufschnecke und zusätzliche Einschwemmung durch Umwälzlake. Die Produktlake wird im externen Röhrenwärmetauscher erhitzt und durch die Umwälzpumpe laufend durch die Anlage gefördert. Dampfventil motorisch mit Regeleinheit und 2 Stück Widerstandsthermometer (Pt100) zur exakten Temperatursteuerung. Die Deckel liegen im Wasserschloss. Die Zu- und Auslaufschnecken haben eine sogen. Labyrinthdichtung, so dass die komplette Anlage weitestgehend gegen Wrasenaustritt abgeschottet ist. Die Anlage wird komplett mit Edelstahl-Elektro Schaltschrank verdrahtet und anschlußfertig geliefert.

Technische Daten

Typ UBL
Leistung ~ 5.000 Kg pro Stunde bei 6 Minuten Blanchierzeit

Abmessungen

Gesamtlänge einschl. Ein- und Auswurfschnecke ~ 6.500 mm
Gesamtbreite ~ 2.100 mm
Gesamthöhe ~ 2.600 mm
Einwurfhöhe der Zuführschnecke ~ 1.950 mm
Abwurfhöhe der Austragschnecke ~ 1.500 mm
Trommeldurchmesser ~ 1.500 mm
Trommellänge ~ 4.600 mm

Antriebe

Trommel SEW Getriebemotor mit Frequenzumrichter 0,75 kW
Einlaufschnecke SEW Getriebemotor mit Frequenzumrichter 1,1 kW
Auslaufschnecke SEW Getriebemotor mit Frequenzumrichter 1,1 kW
Umwälzpumpe- Lake Edelstahlpumpe 5,5 kW

Materialstärken und Qualitäten

Produktberührende Teile aus Edelstahl V4a 1.4571, sonst V2a 1.4301

Heizung

Externer Röhrenwärmetauscher liegende Ausführung mit geraden Durchgang
Leistung ca. 1.000 kW
Werkstoff Edelstahl V4a (1.4571) inkl. Isolierung


Pasteurisatoren Fa. Meiko

Fa. Meiko hat 2 neue Pasteurisatoren von ten Brink erhalten. 1 Stück mit 30 Meter Länge und 3...

Read More...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Schneckenblancheure werden oft in den Bereichen Baby Food und Tiefkühlwaren eingesetzt. ten Brink Schneckenblancheure glänzen durch Ihre indirekte sowie optional auch direkte Erhitzung der Produkte durch Injektionsdüsen bzw. indirekte Erhitzung über einen Doppelmantel.

Schneckenblancheure werden in Linien kurz vor dem nächsten Prozess mit eingebunden um den nächsten Arbeitsschritt z. B. Zerkleinern oder Mischen etc. zu vereinfachen.

Konstruktion

Omegaförmige Schnecke mit ca. 1° Gefälle zum Auslauf. Der Einlauf hat einen großen Vorratstrichter mit untergebautem Zellenrad zur Produktzudosierung. Die Deckel liegen im Wasserschloss. Längsseitig in Laufrichtung ist die Direktdampfeinspeisung mit Isoliermantel.

Inkl. Reinigungsdüsensystem im Schneckeninnenraum für „bauseitiges Warmwasser“.

Technische Daten

Typ AS13
Leistung ~ 1-1,5 to/Stunde

Abmessungen

Gesamtlänge ~ 4.000 mm
Gesamtbreite ~ 900 mm
Gesamthöhe ~ 2.300 mm
Einlaufhöhe ~ 2.300 mm
Auslaufhöhe ~ 650 mm
Schneckendurchmesser ~ 500 mm

Antriebe

Antriebsschnecke SEW-Getriebemotor 1,5 kW mit SEW-Frequenzumrichter
Zellenrad SEW-Getriebemotor 0,55 kW mit SEW-Frequenzumrichter

Heizung

5-fach Direktdampfeinspeisung mit Reinigungsöffnung sowie Steuerventil und Temperaturregelung


Pasteurisatoren Fa. Meiko

Fa. Meiko hat 2 neue Pasteurisatoren von ten Brink erhalten. 1 Stück mit 30 Meter Länge und 3...

Read More...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Zellenrad Blancheur ist besonders für kurze Blanchierzeiten sehr gut geeignet. Das Produkt wird in dieser Anlage zwangsgeführt und hat nur die Möglichkeit am Auslauf wieder an der selbigen Stelle in der gleichen Menge und Beschaffenheit herauszukommen. Der Aufwand liegt in der Konstruktion der Anlage. Diese kann wie alle Anlagen nach Kundenwunsch individuell gefertigt werden.

Konstruktion

Die Anlage ist geeignet zum Vorblanchieren von Gurken und Peperoni (oder ähnliche stückige Produkte). Temperatursteuerung variabel bis ca. 90°C.

Der sogenannte Zellenradblancheur besteht aus einer selbsttragenden Wannenkonstruktion mit integriertem Zellenrad (teilweise aus Lochblech). Als Heizung wird ein außenliegender Röhrenwärmetauscher (inkl. Motorventil und Kondensatentleerer) neben der Anlage positioniert. Wasserumwälzung durch Umwälzpumpe (V2a) inkl. Siebkasten mit Wechselsieben sowie Wasserstand Niveausonden. Beidseitige große Reinigungstüren. Edelstahl E-Schrank komplett anschlussfertig verdrahtet.

Technische Daten

Typ ZBL 1500
Leistung ~ 6.000 Kg / Stunde bei 5 Minuten Blanchierzeit

Abmessungen

Gesamtlänge ~ 2.300 mm
Gesamtbreite ~ 1.500 mm
Gesamthöhe ~ 1.900 mm
Einlaufhöhe ~ 1.700 mm
Auslaufhöhe ~ 1.050 mm
Trommeldurchmesser ~ 1.500 mm
Trommellänge ~ 4.600 mm

Antriebe

Trommel SEW Getriebemotor mit Frequenzumrichter 0,75 kW
Einlaufschnecke SEW Getriebemotor mit Frequenzumrichter 1,1 kW
Auslaufschnecke SEW Getriebemotor mit Frequenzumrichter 1,1 kW
Umwälzpumpe- Lake Edelstahlpumpe 5,5 kW

Materialstärken und Qualitäten

Komplett aus Edelstahl W.St. 1.4301 außg. Antrieb

Heizung

Indirekte Heizung durch Röhrenwärmetauscher.
Leistung ca. 1.000 kW
Werkstoff Edelstahl V4a (1.4571) inkl. Isolierung


Pasteurisatoren Fa. Meiko

Fa. Meiko hat 2 neue Pasteurisatoren von ten Brink erhalten. 1 Stück mit 30 Meter Länge und 3...

Read More...
Sprechen Sie uns an.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und stellen Ihnen unsere Lösungen und Anlagen in einer kurzen Präsentation vor. Teilen Sie uns im Kommentar mit, wie Sie kontaktiert werden möchten. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Über ten Brink

ten Brink steht für Innovationen und Flexibilität - langlebige extrem wartungsarme Konstruktionen von höchster Qualität. Wir geben unseren Kunden eine Zufriedenheitsgarantie.


Neueste Nachrichten

Kontakt

  • Otto-Kraus-Straße 4,
    DE 90411 Nürnberg
  • +49 911 522 088
    Mo-Fr, 8 Uhr bis 16 Uhr
  • sales@tenbrinkec.de
    Wir antworten in Kürze